#2wheelies1world


#1

Es fing an, dass wir uns kennenlernten. Dann merkten wir, beide keine Klischee Behinderte und verrückt aufs Reisen. Nach 1.Reise dann das Ziel erdacht und losgelegt
Wie aber funktioniert es, wenn man begrenzt mobil ist? Wer oder was bremst?
Vor allem wenn es eine Weltreise ist?

Ich werde erstmal oben genanntes Darlegen und dann spätestens ins Gespräch kommen.

Derzeit sind wir bei der Finanzierung und dann kommt networking, Sponsoring und Crowdfunding ins Spiel.

Was am Ende rauskommt, Mal sehen.

Hauptsache #2wheelies1world