2 Tage, 2 Themen


#1

Barcamp Samstag:
Die Depression hat mich bestimmt, jetzt bin ich dran. Vielleicht …
Wie fühlen sich Depressionen an? Was denkt man in solchen Phasen? Was passiert im Umfeld und mit einem selbst? Wie viel steht auf dem Spiel? Wie funktioniert die Therapie? Warum denkt man oft nicht nur an den Suizid, sondern ergibt sich in den vermeintlich letzten Ausweg? Kann es denn nun jeden treffen? Reden wir drüber!

Barcamp Sonntag:

Sport und Bewegung gegen Depressionen
Welchen Nutzen haben Bewegung und Sport bei Depressionen? Und wieso gibt es eigentlich fast nur Laufgruppen? Was verändert sich, wenn ich mich bewege? Und wie kann ich das geeignete für mich finden? Und wie schaffe ich es überhaupt, in solchen Phasen vor die Tür zu gehen? Und wieso habe ich am MegaMarsch (100km in 24 Stunden wandern) teilgenommen? Bin ich denn bekloppt?